Das Projekt

Das Projekt

Warum dieses Projekt?

Wir leben in einer Zeit, in der sich Menschen nicht mehr in natürlicher Balance befinden und das innere Ungleichgewicht krank und häufig unglücklich macht. Es ist eine Zeit der Verwirrung und Unruhe, weltweit.

Wünschen wir uns eine solche Welt für uns und unsere Kinder?

Wie stellen Sie sich Ihre Zukunft und Ihr weiteres Leben vor? 

Was könnten wir tun?

Unsere heutige Art zu denke, zu handeln und zu leben, hat keine Perspektive mehr auf dieser Welt. Aber wenn, es uns gelingt umzudenken, neue Ansichten und Ziele zu kreieren,  Glaubens- und Handlungsmuster zu verändern und ein „neues“ Miteinander zu finden, erschaffen wir eine neue, glücklichere Zukunft.

Unsere heutige Art zu denke, zu handeln und zu leben, hat keine Perspektive mehr auf dieser Welt. Aber wenn, es uns gelingt umzudenken, neue Ansichten und Ziele zu kreieren,  Glaubens- und Handlungsmuster zu verändern und ein „neues“ Miteinander zu finden, erschaffen wir eine neue, glücklichere Zukunft.

Denn wir alle können Menschen werden, die mit Herz und Verstand durch die Welt gehen. Wenn wir erneut lernen, Vertrauen in uns selbst und Andere zu haben, können wir unsere innere Stärke und Balance wieder finden.

Somit könnten wir dieses Wissen, auch von Anfang an schon unseren Kindern mit auf den Weg geben.

Unsere Vision

Es ist uns ein großes Anliegen,

die Gesundheit und das persönliche Wohlbefinden von Menschen zu fördern.

Dazu bieten wir ein umfangreiches Therapie-, Seminar- und Schulungsangebot .

Denn wir möchten Sie darin unterstützen,

zu einer natürlichen Lebensweise und zu sich selbst, zurück zu finden.                   

Damit Sie, gemäß „life your life“,  Ihr volles Potenzial entfalten und ein gesundes, glückliches und selbst bestimmtes „Leben leben“ können.

Projektschwerpunkte

1.Usere Schwerpunkte liegen im Bereich Bildung und Gesundheit.

2.Unser Ziel ist es, Menschen dabei zu unterstützen, wieder in eine natürliche Balance von Körper, Geist und  Seele zu kommen.

Denn wir sind der Ansicht: „Gesundheit sollte Gewohnheit sein“!

Unser „Lebens“- Projekt soll Menschen jeden Alters bei diesem Ziel unterstützen.    

Wir stellen einen Ort zur Verfügung, an dem:

  • Kinder ihrer „Natur“ gemäß unterrichtet werden können
  • Senioren aktiv und selbst bestimmt Ihr Leben genießen und in Gemeinschaft wohnen können und Jeder in unserem Gesundheitszentrum neues Wissen über umfangreiche Messe-, Seminar- und Therapieangebote erhalten kann.

An einem Ort des Wachstums und der zielorientierten Lösungsfindung, an dem wir uns und unserer Umwelt auf gleicher Ebene, mit Wertschätzung, Achtsamkeit, Akzeptanz und Toleranz begegnen.

                               Kinder/Jugendliche

Was wäre Wenn?

Versuchen Sie doch einmal neue Wege zu gehen!

Es könnte Sie überraschen, wo Sie „landen“ oder

wer mit Ihnen den Weg gemeinsam geht…

Schon Einstein sagte: „Immer den gleichen Weg zu gehen und einfach nur auf ein anderes Ziel zu hoffen, ist Irrsinn.“

Denn Nichts ist unmöglich, bevor man es Versucht hat“.

Was wäre, wenn

…wir wüssten, wir könnten alles tun und alles sein?

…wir über unser bloßes Dasein hinaus, wirken könnten?

…wir in Frieden, Harmonie, Mitgefühl, Respekt, Wertschätzung, Toleranz und in Liebe mit uns und allem um uns herum leben?

…wir umgeben sind von Menschen, die uns so akzeptieren wie wir sind, Verständnis für uns haben, uns unterstützen, ohne eine Erwartungshaltung an uns zu haben? 

Gemeinsam ist alles einfacher!

Daran glauben wir! Dafür machen wir uns stark!

Denn nur wenn wir es versuchen, können wir etwas verändern!

Und wir fangen bei uns und unserem Leben an! Heute!

Mit einer Entscheidung  –  für eine neue Zukunft!

Wofür entscheiden Sie sich?

Kinder/Jugendliche

Kinder/Jugendliche

Glücks – Bildung

Wir Menschen streben von Natur aus nach Glück und Zufriedenheit.

Doch leider sind unsere Bildungsinstitutionen nicht darauf ausgelegt, Menschen in diesem Streben zu unterstützen.

Was benötigt ein Bildungssysthem, um Menschen zu wahrem Glück und Zufriedenheit zu verhelfen?

Die aktuelle Weltlage ruft immer mehr dazu auf, den inneren Weg zu sich selbst und zu bewusster Achtsamkeit zu gehen.

Nie war es deutlicher, dass wir Menschen ein Umdenken benötigen.

Weitermachen, wie bisher, wird für uns als Spezies immer weniger funktionieren.

Das jetzige System ist „problemorientiert“ und sehr gut darin, Probleme bis ins kleinste Detail zu beschreiben, jedoch fehlt die Lösungsfindung.

Wir leben in einer Zivilisation, in der überwiegend das „Denken“ die Macht übernommen hat.

Wenn du nicht lernst, dir deiner unterbewussten Gedanken gewahr zu werden, bleibst du in ihnen gefangen und Du kannst deinen Verstand nicht vollumfänglich nutzen.

Für Jeden wäre es einfacher, wenn wir Bildungsinstitutionen hätten, die lehren, mit Gedanken und Emotionen bewusst um zu gehen.

Kindergarten

Jedes Kind ist absolut einzigartig!

Schon vor der Geburt, während der Bildung des Gehirns im Bauch der Mutter, entwickeln sich ganz individuelle Vernetzungen! Der Körper und das Gehirn lernen ganz alleine, sich selbst zu organisieren… und so entstehen komplett eigene Begabungen!

Das Leben nach der Geburt sollte darauf zielen, diese Einzigartigkeit weiter zu entfalten.

Unterschiede sind heute in der Gesellschaft nicht gewünscht! Am liebsten sollten Alle gleich sein, mit den gleichen Voraussetzungen, den gleichen Fähigkeiten und möglichst standardisierbar! Aber das wird wahrscheinlich zum Glück nicht gelingen. Wir möchten jedoch eine wertvolle Begleitung sein, indem wir Sicherheit und Halt geben, während wir gleichzeitig möglichst viele Facetten des Lebens und Lernens als Vorschlag präsentieren.

Konzeptschwerpunkte:

Aufnahme von ca 30 Kindern, im Alter von 1-7 Jahren

Schwerpunkte:

  • Natur Pur (Lernen in und von der Natur)
  • Musik, Tanz und Bewegung (praktisch und theoretisch)
  • Basteln und Malen (praktisch und theoretisch)
  • Patenprojekte zu Schülern, Senioren und dem Tierhof
  • Integration der Familie

Grundschule

Die Schule ist eine der stark prägenden Instanzen für Kinder. Aber was ist in unserer heutigen Zeit wirklich die Aufgabe der Schule?

Jedes Kind kommt mit unglaubliche individuellen Fähigkeiten zur Welt.

Damit aber diese Stärken gefördert werden können, was glückliche Menschen und schlussendlich auch eine starke, zufriedene Gesellschaft schafft, müssen wir die Besonderheiten der Kindern erkennen, fördern und unterstützen.

Oberschule

Was beinhaltet eine „gute Bildung“? Was für Auswirkungen hat diese für jeden einzelnen Menschen und was bedeutet sie für die Gesellschaft?

Wie findet ein Mensch seinen Platz in dieser Welt, in dieser Gesellschaft? Kinder auf ihrem Weg zu begleiten, ist eine wunderbare Aufgabe.

Was macht Jemanden zu einem glücklichen Menschen? Bis heute gilt beruflicher und finanzieller Erfolg als garantierter Weg für Glück. Immer mehr sehen wir aber, dass diese Aspekte nicht dieses nicht bescheren. Menschen vergessen oft, wie wichtig die Gemeinschaft für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden sind. Wobei Kreativität ein Schlüssel-Werkzeug ist, dass uns auf dem Weg zum Glück begleitet.

 

Konzeptschwerpunkte: 

Aufnahme von ca. 120 Kindern (60 Grund-, 60 Oberschüler)

im Alter von 6-20 Jahren,

mit altersübergreifendem Unterricht (1-3, 4-6, 7-10)

und der Möglichkeit eines Wohnheimes

 

Pädagogischer Ansatz:

NATURSCHULE
und weitere Bezugspunkte aus Waldorf und Montessori

Schwerpunkte:

 

  • Natur Pur (Lernen in und von der Natur)
  • Projektbezogenes Lernen (gelerntes in Projekten anwenden)
  • Bewegung, Tanz und Musik und Meditation
  • Kunst, Werken, Handarbeit
  • Sprachen
  • Patenprojekte zu Kita-Kindern, Senioren und Tierhof
  • Berufsorientierung, -vorbereitung und Praxis
  • Integration der Familie
Senioren

Senioren

Unser Angebot

Konzeptschwerpunkte

(1) Senioren Residenz: mit Zimmervermietung für ca. 50 Senioren

(2) Stationäre Wohnanlage: mit Zimmervermietung für ca. 50 Senioren

(3) Tagesbetreuung: bieten wir für unsere „Gäste“ der Wohnanlage und externe Mitmenschen

Angebot für Mieter, externe Kunden und Mitglieder:

  • Praxis-Räume für diverse Therapien
  • Kranken-, Tages- und Stationäre Pflege

akives Miteinander:

  • Musik, Tanz und Bewegung
  • Sport, Meditation, Yoga
  • Basteln, Werken, Heimarbeiten
  • Patenprojekt zu den Kindern und Tieren
  • Sprachen
  • Ausflüge und vieles mehr

darüber hinaus bieten wir:

  • rechtliche Unterstützung für die Familienmitglieder
  • Sterbe- und Trauerbegleitung

Die Senioren Residenz

Schön, dass Sie sich für unser Angebot interessieren.

Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, Wohnen und Leben im fortgeschrittenen Alter neu zu gestalten. Entwickelt haben wir ein ganzheitliches Angebot von barrierearmen Mietwohnungen bei denen wir den Servicegedanken, den Sicherheitsaspekt und die Gemeinschaft von Anfang an nicht nur mitbedacht, sondern in den Mittelpunkt gestellt haben.

Unsere Gesellschaft verändert sich und damit die Befürfnisse. 

Das führt dazu, den dritten Lebensabschnitt heute neu zu überdenken.

Wir bieten ein Haus für jung und alt, für Pflegebedürftige die in einem angenehmen und modernen Ambiente mit Gleichbetroffenen in einer Wohngruppe zusammenleben möchten. Der sich auf dem Gelände befindliche Kindergarten sorgt zudem für Belebung und Abwechslung im alltäglichen Geschehen, ohne dass die ruhige Atmosphäre beinträchtigt wird.

Wir bieten ein Haus für jung und alt, für Pflegebedürftige die in einem angenehmen und modernen Ambiente mit Gleichbetroffenen in einer Wohngruppe zusammenleben möchten. Der sich auf dem Gelände befindliche Kindergarten sorgt zudem für Belebung und Abwechslung im alltäglichen Geschehen, ohne dass die ruhige Atmosphäre beeinträchtigt wird. 

Was wirklich wichtig ist

Als wir uns mit den Bedürfnissen und Anforderungen an ein zeitgemäßes Wohnkonzept auseinandergesetzt haben, wurde schnell klar, was im Alter wirklich wichtig ist. Dazu gehört Teil einer Gemeinschaft zu sein, in deren Rahmen man sich austauschen und an Aktivitäten teilnehmen kann. Hinzu kommt das Bedürfnis nach Sicherheit in den eigenen vier Wände und zu guter Letzt Komfort & Unterstützung im Alltag. Deshalb steht unser Wohnkonzept auf diesen 3 Säulen:

  • Gemeinschaft & Aktivitäten
  • Komfort & Sicherheit
  • Concierge Service

 

Gemein­schaft & Aktivi­täten

Die Gemeinschaftsräume und Aktivitäten dienen als Orte und Zeiten der Begegnung. Unsere Residenz ist der Ausgangspunkt für herrliche Ausflüge und viele andere Aktivitäten. Bei uns kann man neue Kontakte knüpfen oder Bekannten bei Kaffee und Tee begegnen. Jeder kann an den regelmäßigen Veranstaltungen teilnehmen oder ausliegende Bücher und Magazine lesen.

Von Spieletreffen, über Schulungen und Seminare bis hin zum gemeinsamen Kochen und Backen, die Möglichkeiten sind vielfältig und grenzenlos. Sie werden in Absprache mit unseren Bewohnern geplant und erweitert. Gemeinschaftliches Miteinander macht nicht nur Spaß, sondern ist der Schlüssel für körperliche und geistige Gesundheit. 

Komfort & Sicherheit

Die Wohnungen sind alle mit technischem Komfort- & Sicherheitssystemen ausgestattet. So wird das Leben sicherer und einfacher gestaltet, ohne unnötig darin einzugreifen. 

Die Privatsphäre unserer Bewohner hat natürlich oberste Priorität. 

Concierge Service

Im Bereich des Concierge Service steht ein freundlicher und hilfsbereiter Ansprechpartner zur Verfügung. Er unterstützt bei der Post, bei Getränke- und Lebensmittellieferungen, bei Terminvereinbarungen mit externen Dienstleistern und hilft selbstverständlich auch bei individuellen Wünschen und Anliegen damit sie sich rundum gut versorgt fühlen.

Darüber hinaus beraten wir Sie auf Wunsch zu Pflege- und Sozialleistungen, Krankheitsbildern und vielem mehr.

Die Wohnanlage

Die in unserem Hause zu betreuenden Pflegebedürftigen bzw. chronisch Kranken bilden ihre Wohngruppen nach dem Krankheitsbild oder dem Alter. So sind beispielsweise  Apalliker  bzw. Beatmungspatienten in einer der drei Wohngruppen vereint. Eine weitere Wohngemeinschaft orientiert sich an den Bedürfnissen junger pflegebedürftiger Patienten und eine andere an Personen mit leichten körperlichen Beeinträchtigungen, die sich mit der Führung eines eigenen Haushalts überfordert fühlen.

Allen Pflegebedürftigen wird eine 24 Stunden Rundumpflege über eine ambulante Krankenpflege ermöglicht, die einen Servicepoint in unserem Hause hat. Es ist uns ein Bestreben, dass sich die Bewohner in unserem Hause wohl fühlen, in allen Belangen gut versorgt sind und dass ihnen das Leben in der Gruppe Freude bereitet. 

Unsere Intention ist es vorrangig jungen pflegebedürftigen Menschen die Möglichkeit einzuräumen, sich in einem ihren Vorstellungen entsprechenden Ambiente bewegen zu können. Wir sehen unser Haus daher nicht als eine Einrichtung im klassischen Sinne, die in Form eines Pflegezentrums konzipiert ist. Unser Haus steht allen Pflegebedürftigen offen, die neben heimischer Geborgenheit auch Wert auf eine angenehme Atmosphäre in einem modernen Umfeld legen.

Vielleicht gelingt es uns dadurch einige Probleme der Pflegebedürftigen in den Hintergrund geraten zu lassen und ihnen somit neues Lebensglück zu vermitteln.

Uns war es daher auch ein Anliegen, zusätzlich zu den Gemeinschaftsräumen der einzelnen Wohngruppen, einen großen Veranstaltungsraum zu integrieren. Wir würden uns freuen, damit den Bewohnern die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben, unter den gegebenen Umständen, zu ermöglichen und eine gelungene Abwechslung in den Pflegealltag zu bringen.

Die Tagespflege

Unsere Tagespflege ist im unteren Geschoss in unmittelbarer Nähe zum Service-Point angesiedelt. Wir offerieren sowohl den Bewohnern der Wohnanlage, als auch Pflegebedürftigen die nicht ihren Wohnsitz hier haben, unsere Tagesbetreuung.

Eine Inanspruchnahme dieser Leistung kann beispielsweise darin begründet sein, dass pflegende Angehörige Termine wahrzunehmen haben.

Auch Pflegebedürftige, die sich in familiärem Umfeld befinden aber tagsüber auf Hilfe angewiesen sind, begrüßen wir gerne.

Die Tagespflege ist eine sinnvolle Ergänzung zu der von uns praktizierten 24 Stunden Intensivpflege, um auch den Patientenkreis mit oder ohne multimorbider Erkrankung, welche keine stationäre Pflege erfordert, eine abwechslungsreiche Beschäftigung und fürsorgliche Betreuung im Kreise von Gleichgesinnten zu ermöglichen.

Sollte über die Tagespflege hinaus Interesse an einer Kurzzeitpflege bestehen, so können wir diesbezüglich Kooperationspartner empfehlen.

Für die Pflegebedürftigen, die wir als Gäste bei uns begrüßen dürfen, steht ein Hol-und Bringservice zur Verfügung, sodass die Angehörigen oder Pflegenden die Möglichkeit haben ihren Tagesablauf wie gewohnt zu planen.

Gesundheits-Zentrum

Gesundheits-Zentrum

Eine gute Gesundheit sollte unser Alltag sein!

Wir bieten:

  • Messen und Seminare zum Thema ganzheitliche Gesundheit
  • Informationsveranstaltungen und Onlineplattformen
  • aufklärende Schulungen und Webinare
  • alternative Therapie und Praxis Dienstleistungen
  • gesundheitsfördernde Behandlungen

Aufbau:

  • Seminar- und Messeräume
  • Ausstellungsfläche
  • 12 Therapie- und Praxis Räume

Profitieren Sie jetzt von unserem umfangreichen Gesundheits-Angebot. Finden Sie das passendes Programm für Ihre Gesundheit und lassen Sie sich von unseren professionellen Praxispartnern(-experten) dabei unterstützen, wieder in Ihre Balance zu finden.

Gesundheit ist eine Haltung

Wir betrachten Gesundheit weniger als Zustand denn als Haltung, die mit der Freude am Leben gedeiht, wie es der bedeutende Scholastiker Thomas von Aquin treffend formuliert hat.
Wir verstehen Gesundheit nicht als bloße Abwesenheit von Krankheit und wir sehen sie nicht als Selbstzweck an. Vielmehr stellt sie das Vermögen zur bestmöglichen Nutzung und Entfaltung der vorhandenen Ressourcen und Potenziale dar. Dies gilt auf persönlicher, gemeinschaftlicher und gesellschaftlicher Ebene und im jeweils individuell unterschiedlich erreichbaren Ausprägungsgrad.

Unser Konzept

Im Zentrum für ganzheitliche Medizin verbinden wir schulmedizinische Konzepte mit fundierten naturheilkundlichen und psychologischen Aspekten. Ebenso werden energetische und feinstoffliche Einflüsse beim Verständnis von Krankheit und Gesundheit mit einbezogen. Durch die verschiedenen Blickwinkel und Perspektiven wird die Einheit von Körper, Geist und Seele erfasst. So bereiten wir mit Ihnen zusammen den Boden für eine mehrdimensionale, nachhaltige Behandlung.

Wir bieten auf Basis der Ganzheitlichen Medizin an, gemeinsam mit Ihnen die Herkunft und den tieferen Sinn Ihrer Erkrankung zu ergründen. Je nach Erkenntnis – die nicht mit der schulmedizinischen Diagnose vergleichbar ist – wählen wir gemeinsam sorgfältig die möglichen Therapieverfahren für Ihre Behandlung aus. 
In der ganzheitlichen Medizin gibt es keine fertigen Behandlungsrezepte oder –strategien. Hier müssen wir immer nach individuellen Lösungen suchen, die sorgfältig auf Ihre Beschwerden und Ihre Akzeptanz für mögliche Behandlungsoptionen abgestimmt sind.

Sich selbst heilen, ist wie Fahrradfahren lernen:
Nicht stehen bleiben, ab und zu mal wieder aufstehen, lenken und vor allem im Gleichgewicht sein. Es gibt nur einen Unterschied – Sie brauchen sich nicht ums Bremsen zu kümmern…

Was ist ganzheitliche Medizin?

Viele Menschen, insbesondere Menschen mit einer chronischen Erkrankung, suchen nach einer ganzheitlichen Behandlung. Die Ganzheitliche Medizin ist keine einzelne Behandlungsform, sondern vor allem eine allgemeine Betrachtungsweise der Therapie und Haltung, die ein Patient und sein Arzt einnehmen können. Sie hegt den sehr hohen Anspruch, die Herkunft und den tieferen Sinn der Erkrankung eines Menschen zu verstehen.

Das Bild des Menschen in der Ganzheitlichen Medizin

Die Ganzheitliche Medizin sieht den Menschen als eine Einheit von

Körper (mit seiner fassbaren Substanz, als energetisches Wesen und als Teil des Unterbewusstseins).

Psyche (das Denken, die bewusste Wahrnehmung und Verarbeitung),

Seele (die Gefühlswelt mit allen gegenwärtigen und zurückliegenden Emotionen) und

Diese drei Instanzen stehen in wechselseitiger Beziehung mit sich und mit der Außenwelt.

Gesunde Ernährung

Dass eine gesunde Ernährung Einfluss auf Wohlbefinden, Vitalität, Gesundheit und Erscheinungsbild hat, ist unumstritten. Worauf unteranderem auch Anthony Williams-„Medical Medium“, bereits in seinen zahlreichen Büchern hinweist.

Eine unserer Grundtheorien basiert auf der Annahme, dass unsere Körper täglich zahlreichen Belastungen ausgesetzt sind. Dazu gehören Strahlenbelastung, Schwermetalle, Krankheitserreger, Pestizide und natürlich der Stress im Alltag. Gentechnisch veränderte Lebensmittel und industriell verarbeitete Nahrung verstärken diese Belastungen. Um so wichtiger ist es, unseren Körper wirksam bei der Entgiftung und in seinen Selbstheilungseigenschaften zu unterstützen.

In der Naturmedizin ist die Ernährung ein wichtiger Baustein für Gesundheit und Wohlbefinden. Viele Expertinnen und Experten empfehlen eine pflanzliche und basische Ernährung mit viel Flüssigkeitsaufnahme für mehr Wohlbefinden ganz ohne Nebenwirkungen. Gerade bei Erkrankungen wie Migräne oder bei Autoimmunerkrankungen hat die Ernährung großen Einfluss auf das Wohlbefinden.

In der Betrachtungsweise vieler Menschen ist dieser Aspekt oft vernachlässigt worden. Eine gesunde Ernährung ist für Jeden sinnvoll, auch für sportliche und gesunde Menschen.

Gesunde Lebensweise

Neben einer Ernährungsanpassung unterstützen wir die Entwicklung einer positiven Denkweise. Um den Körper wieder in eine natürliche Balance zu bringen.

In der Ganzheitlichen Medizin wird auch der Mensch mit seinen Energiefeldern betrachtet, denn letztendlich ist alles (wir und unser Umfeld) energetische Schwingung und Information. Im gesunden Zustand sind alle Teilbereiche unseres Energiesystems harmonisch aufeinander abgestimmt.

Wir sind der Ansicht, dass die Ursache einer Erkrankung in der Regel durch mehrere Faktoren hervorgerufen wird.

Was uns Menschen am meisten prägt, sind die Erlebnisse mit unseren Mitmenschen. Mehr als alles andere wirken sie sich auf unser psychisches, seelisches und körperliches Wohlbefinden oder Unwohlsein aus. Krankheit hat demnach eine Funktion. Will man ihre Botschaft verstehen, darf man den Menschen nicht auf den krankhaften Befund reduzieren.

Wir sind der Überzeugung – Jeder kann gesünder werden und leben !

Heilung erreicht die Wurzel einer Krankheit und hat mit Veränderung zu tun und benötigt die Eigeninitiative und Mitarbeit jedes  Einzelnen.

Heilung ist Bewusstseins-Wandel.

Therapie-Möglichkeiten

Alternativmedizin ist eine Sammelbezeichnung für unterschiedliche Behandlungsmethoden, die sich insoweit von der Schulmedizin abgrenzen, dass sie Naturheilverfahren, Körpertherapieverfahren oder Entspannungsverfahren als wichtigen Bestandteil in die Behandlung mitaufnehmen.

Aus diesem ganzheitlichen Ansatz ergibt sich ein breitgefächertes Spektrum an möglichen Behandlungsmethoden.

Hierzu zählen u. a. Homöopathie, Traditionell Chinesische Medizin, Bach-Blütentherapie, Kristallheilen sowie Licht- und Klangtherapie. Manchmal werden auch Therapieverfahren mit apparativ erzeugten Energiefeldern eingesetzt, wie beispielsweise die Bioresonanztherapie. Und schließlich beziehen sich auch die Methoden des Geistigen Heilens, wie zum Beispiel Handauflegen, auf das Erspüren und Harmonisieren von Energiefeldern.

Einsatzgebiete

Natürlich sind bestimmte Beschwerden auch ohne die ganzheitliche Medizin heilbar, aber sie sollte deswegen nicht als Hokuspokus abgetan werden. Gerade bei wiederkehrenden Alltagsbeschwerden bietet sie Ansätze, die zu einer langfristigen Besserung des Gesundheitszustandes führen können. Zu diesen Beschwerden gehören unter anderem:

 

  • Allergien,
  • Anfälligkeiten für bestimmte Infekte,
  • Hautprobleme,
  • Atemwegserkrankungen und zum Beispiel
  • Migräne oder Kopfschmerzen.

Generell möchten wir daruf hinweisen, dass bei schwerwiegenden gesundheitlichen Erkrankungen immer ein Arzt aufgesucht werden sollte.

Tierhof

Tierhof

Unser Angebot

Wer Spaß und Freude in der Natur und im Umgang mit Tieren hat, egal welchen alters,  ist hier herzlich Wilkommen.

Wir bieten:

– Reiterhof

– Streichel- und Kleintier Zoo

– Tierpatenschaften

– sowie diverse Therapie Angebote 

Über den „Frei-Tier“ e.V.

Weitere Informationen folgen _ _ _ _ _

Garten

Garten

Gemüse- und Obstanbau

 

 

Wir möchten die Herkunft und Produktion von Lebensmitteln für Kinder, Jugendliche und Erwachsene veranschaulichen und erlebbar machen.

Alle angebauten Gemüse, Kräuter und Obst werden (im Restaurant erntefrisch verarbeitet oder) im Hofladen verkauft.

Der Schaugarten

Am Backhaus gelegen findet sich auf 250qm unser Schaugarten. Neben einem kleinen Kräutergarten, Stauden- und Blumenbeeten und einem Getreide- Schaubeet gibt es hier eine Vielzahl verschiedener Gemüsesorten zu bestaunen. Je nach Saison gibt es hier bis zu 60 verschiedene Sorten, wie z.B. gelbe, schwarze oder gestreifte Tomaten.

Der Schulgarten

Auf dem 3ha großen Gelände kann im Schulgarten ein umfangreiches Freizeitprogramm für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren angeboten werden. Von März bis Dezember finden jahreszeitliche Feste, Aktivitäten und Ferienkurse rund um die Themen Natur, Ökologie, Umwelt, Kunst und Kinder- und Jugendbeteiligung statt.

Neben Gartenbeeten, Wiesen, Teichen und seltenen Bäumen befinden sich das Kinder-Natur-Büro, Bienenvölker, eine Jurte, ein Pizza- und ein Lehmbackofen und vieles andere mehr im Garten.